wbshLogo2019

Nach der langen Zeit der Schulschließung konnten 23 erfolgreiche Viertklässlerinnen und Viertklässler endlich ihre Schwimmpässe in Bronze von ihren Klassenlehrerinnen überreicht bekommen. Bereits seit Beginn des Schuljahres hatten sie sich intensiv auf diese Prüfung vorbereitet. Ende 2020 war es dann soweit und sie mussten die Prüfungsanforderungen in der Praxis wie auch ihr theoretisches Wissen über die Baderegeln beweisen und bestehen. Im Wasser galt es die verschiedenen praktischen Disziplinen zu absolvieren. Es mussten Bahnen geschwommen, Sprünge absolviert und Ringe vom Beckenboden geholt werden. Die Schülerinnen und Schüler legten nach der neuen Prüfungsordnung das „Deutsche Schwimmabzeichen“ in Bronze ab. Hier waren die Schülerinnen und Schüler bei der Schwimmdisziplin mehr gefordert als bisher. So mussten die Prüflinge nicht nur die 200 m schwimmen, sondern darüber hinaus bestand die Aufgabe darin, mit einem Sprung kopfwärts beginnend, 15 Minuten am Stück zu schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage, in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage.  Schon bei den hinführenden Übungen zeigte sich, dass das Rückenschwimmen über 50 m für einige Schülerinnen und Schüler eine Herausforderung war. Überwacht und durchgeführt wurde die Prüfung vom langjährigen DLRG-Mitglied Kurt Heim, der unsere Schwimmschülerinnen und Schwimmschüler seit drei Jahren im Schwimmunterricht begleitet, und dem Schwimmlehrer-Team.

Corona bedingt konnten die Schwimmpässe und Abzeichen erst jetzt im März 2021 im Klassenverband übergeben werden.

Ein großer Dank gilt der Stadtverwaltung Herbrechtingen und der TWH, die zwischen den Sommerferien und Weihnachten 2020 das Jurawell für die Schulen unter strengen Bedingungen freigegeben hatten.

 

Kontaktdaten          Impressum          Datenschutzerklärung          Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.